Deuter Trans Alpine 32 EL

Deuter Trans Alpine 32 EL – home, sweet home. .Für nicht wenige Traveller ist dieser Rucksack das, was sie am wenigsten missen wollen. Nicht ohne meinen Deuter lautet dann auch der Schlachtruf von Leuten, die jeden Berg als Herausforderung sehen und immer alles bei sich haben wollen, was sie so brauchen.

Was am Deuter Trans Alpine 32 EL so besticht, ist seine kompakte Größe. Wer den kleinen Rucksack aufsetzt, hat das Gefühl, dass ihm die Welt zu Füßen liegt, denn er ist auf alles vorbereitet, was ihm passieren kann. Die Fächer außen beherbergen alles, was man schnell mal zur Hand haben will, Pflaster, Taschenlampe, Wasserflasche und Co. Und das Innenleben kann sich auch sehen lassen. Deuter Fans wissen, warum sie nie mit etwas Anderem losgehen würden.

Schon jetzt Kult

Rucksäcke gibt es viele, aber nur einen Deuter Trans Alpine 32 EL, und er hat echte Fans, und nicht gerade wenige. Wenn man eine Rangliste erstellen wollte, hätte der Rucksack schon eine Position ganz weit oben, und ohne geht es wirklich für viele Menschen nicht. Das geringe Gewicht ist ein Aspekt, aber der trifft ja auf viele Leute zu. Aber die Optik, das reiche Innen – und Außenleben sind schon einmalig – so lautet die einhellige Meinung zufriedener Fans des Deuter weltweit.

Über Berg und durch das Tal

Auch für typische Wochenendwanderer ist solch ein Rucksack ein echter Hit. Man kann gar nicht zu viel mitnehmen, hat aber dennoch das Gefühl, für alle Eventualitäten bestens ausgerüstet zu sein. Auf geht es, viele Deuter Fans packen den Kleinen gar nicht erst aus, sondern lauern schon nach der letzten Tour darauf, wann es wieder Deuter Trans Alpine 32 EL Time ist. Die kommt ganz bestimmt!

Der Deuter Trans Alpine Rucksack